Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

Weihnachtspost Prof. Klein

Liebe Freunde
des Haunerschen Kinderspitals!

Weihnachten hält eine provozierende Botschaft für uns bereit: plötzlich geht es nicht mehr um die Großen und die Mächtigen der Welt, es geht nicht mehr um das Streben nach Einfluss, Macht und Geld. Unvermittelt erfahren wir, dass ein kleines schutzloses Kind im Zentrum einer Verheißung steht. Damit rückt die Bedeutung der Kindheit in den Vordergrund. 

Wir haben im vergangenen Jahr immer wieder schmerzhaft erfahren, dass unsere Gesellschaft offenbar sehr große Probleme damit hat, eine hochspezialisierte und dennoch kindgerechte Medizin für Kinder zu würdigen. Alle, die sich um Kinder mit akuten und chronischen Erkrankungen kümmern, Ärzte, Pflegende, Mitarbeiter der psychosozialen Dienste, aber auch die Eltern, Geschwister, Freunde, spüren, dass sich etwas verändern muss.

Ich wünsche mir, dass das Weihnachtsfest neue Impulse für eine Veränderung im Interesse vieler kranker Kinder bringen möge. Weihnachten hält eine tröstliche und ermutigende Botschaft bereit, an die wir uns in diesen Tagen erinnern dürfen. Möge sie uns auch durch das kommende Jahr tragen. Es gibt Grund zur Hoffnung, viele Menschen guten Willens innerhalb und auch außerhalb der Klinik geben dafür ein Zeugnis!

Ihnen, Ihren Familien und Freunden, wünsche ich auf diesem Wege eine frohe und segensreiche Weihnachtszeit.

Ihr
Prof. Dr. Christoph Klein

Wir möchten es an dieser Stelle nicht verpassen, der Münchner Künstlerin Kera Till Illustration zu danken, die uns das Motiv unseres Weihnachtsgrußes geschenkt hat!

 

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps