Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

MTA für immunologisches Labor

Nach über 20 Jahren Tätigkeit im Immunologischen Diagnostiklabor verlässt uns leider zum 31.1.2012 unsere MTAL Frau Bieberle in Altersteilzeit. Hierbei verlieren wir nicht nur eine sehr gute, zuverlässige und langjährige Mitarbeiterin, sondern vor allem eine tragende Kraft des Labors.

Das Immunologische Diagnostiklabor im Dr. von Haunerschen Kinderspital untersucht immunologische Funktionen zur Diagnosestellung und Therapiekontrolle von angeborenen Immundefekten und immunologischen Erkrankungen wie chronischen Darmerkrankungen, Krebserkrankungen und chronischen Infektionen wie HIV. Hierbei genießt das Labor international Anerkennung, was sich durch Einsendungen aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich und zunehmend auch aus anderen Ländern zeigt. Nachdem angeborene immunologische Erkrankungen mit der Berufung von Herrn Professor Klein in Zukunft ein noch größerer Schwerpunkt dieser Klinik darstellen, nimmt die Arbeitsintensität ständig zu.

Gerade im Immunologischen Diagnostiklabor besteht eine große Spezialisierung und damit eine weite Bandbreite an verschiedensten methodischen Untersuchungen, für die eine intensive Einarbeitung nötig ist. Daher unterstützt der "Hauner Verein" das Anliegen der Abteilung eine/n junge/n Nachfolger/in einzustellen. Dies entspricht zusätzlich Frau Bieberles sehr großem Wunsch, ihr Wissen an eine/n junge/n Nachfolger/in weitergeben zu können. Des Weiteren kommt es durch die Altersteilzeit zur Reduktion der Planstelle um 40% von 1.2.2012 bis 31.3.2014, die auch durch die Finanzierung der neuen Stelle für die nächsten 3 Jahre aufgefangen werden kann. 

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps