Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

Spiel & Spaß bei "kids TUMove" – einem außergewöhnliches Bewegungskonzept für herzerkrankte und/oder übergewichtige Kinder zwischen 8 und 14 Jahren

Die beiden Universitätskinderkliniken in München (TU und LMU) klagen, dass sie nicht nur vermehrt adipöse Kinder mit chronischen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes und Gelenkproblemen in den Kliniken sehen, sondern dass auch ihre herzerkrankten Patienten sich keine körperliche Anstrengungen zutrauen oder ihnen zugetraut wird. Daher leiden sie unter den gleichen Folgeerkrankungen wie rein adipösen Kinder. Leider sind aktivierende Gruppen, wie z.B. die Herzsportgruppen bei den Erwachsenen, bei Kindern bundesweit gänzlich unbekannt.

kids TUMove – Wochenendfreizeiten. Das muss sich ändern, denn Vorbeugen ist besser als heilen - dieses Wort gilt mehr denn je!
Beide Universitäten hatten sich zu einem Modellprojekt zusammengeschlossen, um eine ausgewählte Gruppe von 8-14 jährigen Kindern mit ihren Eltern sowohl 1x wöchentlich, als auch 4 x pro Jahr am Wochenende und 1x pro Jahr auch für eine Woche in einem sog. Sommercamp über einen Zeitraum von 2 Jahren unter ärztlicher Aufsicht in speziell abgestimmten Sportprogrammen zu aktivieren und aufzuklären.
Die Kinder sollten Spaß an der Bewegung lernen, verschiedenste Sportarten ausprobieren, Ernährungsberatung und –begleitung erhalten, in der Gruppe Gleichbetroffener Freundschaften pflegen, sich austauschen und Selbstvertrauen aufbauen. Eine Ernährungsberatung für die Eltern war selbstverständlich mit eingeplant!
Im Oktober 2012, März und Juli 2013, im Herbst 2013 und im Frühjahr 2014 fanden auf der Burg Schwaneck und im Olympiapark die Wochenendfreizeiten statt. Viele Pfunde sind gepurzelt und es hat allen viel Spaß gemacht!

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps