Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

MTA für Neuromonitoring

In München gibt es trotz großen Bedarfs und stetiger Anfragen von Eltern, Elternverbänden und Kollegen zurzeit nur ein Bett in dem prächirurgisches EEG-Videomonitoring und schlafmedizinische Diagnostik für schwerkranke Kindern mit chronischen Erkrankungen des Nervensystems und der Atemwege durchgeführt werden könnte.

Während die weitere technische Ausstattung und Anbindung an die Intensivstation PIPS durch einen Antrag an die Stadtstiftung München ab 10/2010 realisiert werden kann, war die personelle Situation mit nur einer diensthabenden MTA nicht weiter tragbar.
Alle Versuche mit der Verwaltung hier schon jetzt eine tragfähige Zukunftslösung zu implementieren scheitern zur Zeit unter Verweis auf die Neuberufung eines neuen Klinikchefs.
Für die Versorgung der betroffenen Kinder und die notwendige personelle Ausgestaltung dieser Einheit finanziert der Hauner Verein eine MTA Stelle für ein Jahr (bis Ende 2015)

Wenn Sie mehr über Epilepsien und das notwenige EEG Video-Monitoring erfahren möchten, dann klicken Sie hier  Monitor Sprechstunde

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps