Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

Diplompsychologin für traumatisierte Kinder

Durch einen Aufenthalt auf einer Intensivstation entwickeln viele Kinder und Eltern die Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung, d. h. sie leiden unter Angstzuständen, Alpträumen und Panikattacken. Dies betrifft auch Eltern nach der Geburt eines frühgeborenen oder kranken reifgeborenen Kindes. 

Diese Eltern sind nach klinischen Erfahrung sowie bisherigen Forschungsergebnisse nicht ausreichend in der Lage, sich emotional auf den Aufbau einer Beziehung mit ihrem Kind einzulassen, da sie von der Geburt und den Behandlungsfolgen ihres Kindes emotional sehr überfordert sind. Angst, Schlafstörungen, Depressionen sind gravierende Symptome. Die Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie wird für die therapeutische Begleitung dieser Eltern mit ihren Kindern zur Zeit mit einer halben Stelle für eine Diplompsychologin unterstützt.

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps