Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

Glasfoyer mit Aufschrift Kinderklinik

Kein Geld für kranke Kinder...

BR Fernsehen vom 16.01.20

Kein Geld für kranke Kinder- Kliniken schließen Kinderstationen!
Bayerns Kinderärzte schlagen Alarm: Weil es an Geld mangelt, droht immer mehr Kinderstationen die Schließung. Schuld ist unter anderem das Fallpauschalen-System.

 

BR24 vom 16.01.20

Kinder angemessen zu versorgen, beansprucht mehr Zeit und Aufwand für Ärzte und Pfleger. Das System belohnt finanziell jedoch die wirtschaftlich effiziente Versorgung von Patienten. Darunter leiden die Kleinsten.

 

SZ vom 21.01.20

Die große Not der kleinen Patienten
Die Kinderkliniken in München stecken in Schwierigkeiten: Voll ausgestattete Betten stehen leer und sind gesperrt, weil Pflegekräfte fehlen.
Wenn in München keine der vier Kinderkliniken mehr Patienten aufnehmen kann, werden die Patienten nach Augsburg, Garmisch-Partenkirchen oder Starnberg gebracht.
Der Grund für die Situation ist nicht nur der Mangel an Krankenpflegern, die sich das teure München nicht leisten können, sondern auch das System, nach dem die Krankenkassen abrechnen.

 

22.02.2020

Kindernotfallmediziner zeigen rote Karte!

Mit dieser Aktion machen die Kollegen auf die Finanzierungsnot der Kinderkliniken in Deutschland aufmerksam. Durch Personalmangel seien seit Jahren immer mehr Kinderkliniken von Bettenschließungen betroffen, erklärt PD Dr. Florian Hoffmann von Hauner’schen Kinderspital er Ludwigs-Maximilians-Universität München. Dies führe z.B. in München dazu, das kindliche Notfälle nicht in der Bayerischen Landeshauptstadt aufgenommen werden können, sondern über weite Strecken in andere bayerische Kliniken verlegt werden müssen, was wiederum Rettungsfahrzeuge, Notärzte und Fachpersonal bindet.

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps