Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

Hauner Verein

Der „Hauner Verein“ unterstützt seit 1846 mit all seiner Kraft Projekte, die den Kindern der „Haunerschen“ zu Gute kommen und die nicht durch öffentliche Träger finanziert werden. Das können medizinisch-technische Geräte sein, die die Heilungschancen verbessern, mehr Personal oder einfach nur Dinge, die Freude machen, wie z.B. die Klinik-Clowns oder ein neuer Spielplatz.

In Zeiten großer Sparmaßnahmen, in denen von Seiten der Verwaltung nur das finanziert wird, was auch über die Krankenkassen rabgerechnet werden kann und finanziell „lohnt“, ist die Unterstützung der Kinderklinik durch den Förderverein wieder extrem wichtig geworden. Hier die aktuellen Wünsche der Klinik, wofür wir Spenden benötigen:

 

Umbau

  • Kindgerechte Gestaltung der Behandlungsräume Notfallambulanz, Wartebereich Isolierbereich und Spezialambulanzen: Anschaffung von 4 Flatscreen-Fernsehern zur Ablenkung, ca 2.000.- €uro, Duplotisch ca. 800 € und 2 Touchscreen-Spielmonitore á 3.600 €
  • Neugestaltung Aquarium im Eingangsbereich, ca. 3.000 €

Medizinisch-Therapeutische Geräte

  • Ausstattung Station Intern Säugling mit Babywaage 700.-€ und 8-er Babyflaschewärmer 850 €
  • Heater“ für ein extrakorporales Beatmungsgerät (ECMO) zur Erwärmung des Blutaustausches für die Intensivstation, ca. 6.100 €
  • Videolaryngoskop für die Neonatologie, um z.B. Früh- oder Neugeborene leichter zu intubieren, ca. 17.200 €
  • 4 Galileo-Leih-Geräte für die Heimtherapie während der Corona Krise für immungefährdete Kinder mit Entwicklungsstörungen, ca. 16.000 €

Therapie & Förderung

  • Kunsttherapie auf Station für 1 Jahr -> 3.000 €
  • Unter der Federführung der Gastroenterologie im Hauner sollen mit Hilfe von Psychologen und Logopäden des iSPZs Kinder von Ernährungssonden „entwöhnt“ werden -> 15.000 €
  • Concussion: Patienten mit moderatem Schädel-Hirn-Trauma werden weiterhin engmaschig untersucht, um Spätschäden zu vehindern, ca. 50.000 €

Fortbildung

  • Fortbildungen für Schwestern „Palliativpflege“, 1.800 €
  • Fortbildungen für Schwester, „Notfallpflege“ 1.560 €
  • Kommunikationstraining für die Notfallhilfe, ca. 5.000 €
  • Teambildende Maßnahmen, ca. 5.000 €

Spiel & Spaß

  • Touchsreencomputer für Wartebereich Ultraschall -> 3.600 €uro
  • Duplotisch mit Steinen für Wartezimmer in der Nothilfe
  • 2. Auflage des iSPZ Hauner Buches „Wartezimmer der Tiere“ -> 3.000 €
  • Klinik Clowns für 1 Jahr 6.000 €uro
  • Befüllungen der Trostkisten

Personal

  • Finanzierung unterschiedlicher Personalstellen, um dem Abbau des psychosozialen Personals (Erzieher, Psychologen) entgegenzuwirken, 2 Arztstellen als Anschubfinanzierung und 1 Physiotherapuetin für das iSPZ für Hausbesuche während Coronapandemie

Ohne Unterstützer wären wir vom Hauner Verein nicht in der Lage diese vielen sinnvollen Dinge, die den Kindern den Aufenthalt in der Klinik erleichtern und deren Genesung fördern - so wie in unserer Satzung verankert - zu finanzieren.

Aus diesem Grund freuen wir uns und natürlich letztendlich am allermeisten die zum Teil schwer und oft chronisch erkrankten Kinder des Dr. von Haunerschen Kinderspital, wenn wir mit Ihrer Hilfe – gern auch zweckgebunden - rechnen können!

Alle Projekte auch zum download

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps